SPS und PLC sind das A und O bei der Automatisierung

Speicherprogrammierbare Steuerungen – realisiert von OSMO

Die SPIE OSMO GmbH entwirft speicherprogrammierbare Steuerungen, kurz: SPS, für die unterschiedlichsten Betriebsabläufe. SPS bzw. PLC (Programmable Logic Controller) bilden sozusagen die Gehirne der Automatisierungswelt. Denn auf diesen Steuerungen laufen Programme, die für den korrekten Ablauf notwendig sind: Sie schalten Antriebe ein und bei Erreichen des vorgegebenen Zustands wieder aus. Über ihre Eingangskanäle erfassen sie digitale und analoge Informationen, die über Schnittstellen zur Weiterverarbeitung bereitgestellt werden.

OSMO übernimmt die Auslegung für diese Automatisierungssysteme, plant die entsprechenden Schaltschränke und erstellt gemäß Lastenheft das Pflichtenheft und die notwendigen Programme.

Dabei sind die OSMO-Techniker auf sicherheitsgerichtete Steuerungen spezialisiert, die immer dann zum Einsatz kommen, wenn Projekte nach einer besonders hohen Betriebssicherheit verlangen. Hierfür entwickelt OSMO hochverfügbare, redundante sowie fehlersichere Steuerungen nach Sicherheits-Integritätslevel, kurz: SIL, für Bereiche in der Automatisierung, wo die Gefahrenanalyse ein besonderes Sicherheitsniveau fordert. Das ist beispielsweise bei der Verriegelung von Schleusentoren untereinander der Fall.

Die Palette der Steuerungen im Bereich der Automatisierung ist vielfältig. OSMO freut sich auf Ihre Aufgaben:

Speicherpro­grammier­bare Steu­erun­gen

  • SPS
  • Dezentrale Peripherie
  • Prozessbussysteme
  • Feldbussysteme

Sicherheits­ge­rich­te­te Steu­erun­gen

  • Fehlersichere Steuerungen
  • Hochverfügbare Steuerungen
  • Redundante Steuerungen

Systemin­te­gra­tio­nen

Netzwerktech­nik

  • Passives Netz
  • Patchpanels bzw. Patchfelder
  • Switches
  • Router
  • Firewalls

Dokumentation

Instandhal­tungs­ar­bei­ten

  • Wartung
  • Instandsetzung
  • Softwarepflege

Ihr direkter Kontakt zu OSMO-Anlagenbau:

Personalentwicklung
Marion Luttmann
Bielefelder Str. 10
49124 Georgsmarienhütte
Telefon: +49 (0) 5401/858-152
E-Mail: personal@spie-osmo.de

 

Elektroanlagen und Automatisierungstechnik
Tel.: 05401/858-200

Verkehrstechnik
Tel.: 05401/858-219

Mittel- und Niederspannungsanlagen
Tel.: 05401/858-403

Maschinen- und Anlagentechnik
Tel.: 05401/858-202

Kommunikations- und Sicherheitstechnik
Tel.: 05401/858-300

Kontakt

     

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Dein direkter Draht zu SPIE OSMO

Du erreichst uns schnell und unkompliziert zu unseren Bürozeiten per

» WhatsApp an +49 176 18580245.



Dabei gelten die folgenden Datenschutz- und Nutzungsbedingungen:

  • Deine Handynummer sowie personenbezogenen Daten werden von uns weder gespeichert noch für andere Zwecke als den WhatsApp-Chat verwendet. Bitte sende uns keine Bilder oder Videos.
  • Um Ihr Profilbild müssen Sie sich keine Gedanken machen. Wir geben Ihre Daten und Bilder nicht an Dritte weiter.
  • Unsere WhatsApp-Nummer steht nur zur Kontaktaufnahme via Chat oder Sprachnachricht und nicht für Telefon- oder Videoanrufe bereit. Möchtest Du uns telefonisch erreichen, melde Dich bitte unter +49 5401 858152.


Wie genau funktioniert das Ganze?

  • Schritt 1: Speichere +49 176 18580245 in Deinem Handy ein.
  • Schritt 2: Öffne Dein WhatsApp und schreibe uns eine kurze Nachricht.


Was sollte in Deiner WhatsApp-Nachricht stehen?

  • Name
  • Wohnort
  • Dein Jobwunsch


Das war’s schon. Mehr müssen wir fürs Erste nicht wissen. Wir melden uns bei Dir. Von Montag bis Freitag innerhalb von 24 Stunden. Einfacher geht’s nicht. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!