OSMO präsentiert sich auf den Jobmessen der Region

OSMO präsentiert sich auf den Jobmessen der Region

Egal ob Facharbeiter, Wiedereinsteiger, Bachelor- oder Masterabsolventen der Hochschulen oder potentielle Auszubildende – wer sich für die anspruchsvollen Projekte der Elektrotechnik oder des Maschinenbaus bei OSMO interessiert, kann sich bei gleich drei Jobmessen in der Region ausführlich über OSMO als Arbeitgeber informieren. Für viele technische Berufe bietet das Unternehmen aus Georgsmarienhütte bei Osnabrück die passenden Stellen und nimmt darüber hinaus gerne Initativbewerbungen an. Für Fragen der Interessenten halten sich an allen Messetagen kompetente Ansprechpartner bereit.

„Die Besucher sind oftmals sehr beeindruckt von den großen Infrastrukturprojekten, die wir realisieren“, sagt Marion Luttmann, Leiterin des Personalwesens bei OSMO. Dazu gehören zum Beispiel Straßentunnel, Schifffahrtschleusen, Wasserwerke oder Kläranlagen. Aber auch in der Lebensmittelindustrie, im Gesundheitssektor oder in der Forschung setzt OMSO umfangreiche Lösungen mit moderner Technologie um.

Davon können sich die Besucher zum Beispiel am 30. und 31. August 2019 bei der Jobmesse im Oldenburger Münsterland (Münsterlandhalle, Eschstraße, 49661 Cloppenburg) überzeugen. Eine weitere Jobmesse findet am 21. und 22. September 2019 in Osnabrück (Messehalle BMW Walkenhorst, Sutthauser Straße 292, 49080 Osnabrück). Eine dritte Station machen die OSMO-Ansprechpartner am 9. und 10. November 2019 in Bielefeld (Stadthalle Bielefeld, Willy-Brandt-Platz 1, 33602 Bielefeld).

Wenn Sie das Video abspielen, werden Daten an YouTube übertragen.

Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

„Wir haben ganz vielfältige Jobangebote dabei. Das sind einmal die Elektromonteure als Bauleiter, als Obermonteure, als Monteure. Wir haben Servicetechniker, Servicemonteure und auch interessante Stellen im Bereich der Projektabwicklung“, sagt Marion Luttmann. Auf der Messe werde weiterhin über die Angebote bei OSMO wie Benefits, betriebliche Altersvorsorge und ganz allgemein über OSMO-Anlagenbau informiert.

Ihr direkter Kontakt zu OSMO-Anlagenbau:

Personalentwicklung
Marion Luttmann
Bielefelder Str. 10
49124 Georgsmarienhütte
Telefon: +49 (0) 5401/858-152
E-Mail: personal@spie-osmo.de

 

Elektroanlagen und Automatisierungstechnik
Tel.: 05401/858-200

Verkehrstechnik
Tel.: 05401/858-219

Mittel- und Niederspannungsanlagen
Tel.: 05401/858-403

Maschinen- und Anlagentechnik
Tel.: 05401/858-202

Kommunikations- und Sicherheitstechnik
Tel.: 05401/858-300

Kontakt

     

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Dein direkter Draht zu SPIE OSMO

Du erreichst uns schnell und unkompliziert zu unseren Bürozeiten per

» WhatsApp an +49 176 18580245.



Dabei gelten die folgenden Datenschutz- und Nutzungsbedingungen:

  • Deine Handynummer sowie personenbezogenen Daten werden von uns weder gespeichert noch für andere Zwecke als den WhatsApp-Chat verwendet. Bitte sende uns keine Bilder oder Videos.
  • Um Ihr Profilbild müssen Sie sich keine Gedanken machen. Wir geben Ihre Daten und Bilder nicht an Dritte weiter.
  • Unsere WhatsApp-Nummer steht nur zur Kontaktaufnahme via Chat oder Sprachnachricht und nicht für Telefon- oder Videoanrufe bereit. Möchtest Du uns telefonisch erreichen, melde Dich bitte unter +49 5401 858152.


Wie genau funktioniert das Ganze?

  • Schritt 1: Speichere +49 176 18580245 in Deinem Handy ein.
  • Schritt 2: Öffne Dein WhatsApp und schreibe uns eine kurze Nachricht.


Was sollte in Deiner WhatsApp-Nachricht stehen?

  • Name
  • Wohnort
  • Dein Jobwunsch


Das war’s schon. Mehr müssen wir fürs Erste nicht wissen. Wir melden uns bei Dir. Von Montag bis Freitag innerhalb von 24 Stunden. Einfacher geht’s nicht. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!