Bachelor-Abschluss bei SPIE OSMO

Strom- und Wärmeerzeugung sind wichtige Notwendigkeiten für unser gesellschaftliches und industrielles Leben. Bedingt durch die immer knapper werdenden fossilen Brennstoffe und die zunehmende Erderwärmung ist unsere Gesellschaft gezwungen, sich neue Wege zur Gewinnung von Strom und Wärme zu erschließen.

Als erster Schritt in diese Richtung ist es jedoch unvermeidbar, die sich zurzeit bietenden Ressourcen optimal auszunutzen und somit auch sparsamer und umweltbewusster den steigenden Bedarf an Energie zu decken.

Erarbeiten Sie als Praktikant(in) bei SPIE OSMO in spannenden, großen Projekten Ihre Bachelorarbeit zum Thema

Optimierung der Wärmenutzung einer BHKW-Anlage

In der Regel sind die heute installierten Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen auf einen stromgeführten Betrieb ausgerichtet. Dies bedeutet zwangsläufig, dass der Wärmenutzung weniger Beachtung geschenkt wird und die bei der Stromerzeugung entstehende Wärme meistens als „Abfallprodukt“ vernichtet und in die Umwelt abgegeben wird.

An anderer Stelle wiederum wird benötigte Wärme teuer produziert. Hier gilt es für die Zukunft, einen optimierten Ausgleich zu schaffen. Insbesondere besteht bei einer Vielzahl von ländlich gelegenen Biogasanlagen ein enormes Potenzial für die Nutzung der erzeugten Wärme.

Bei älteren Biogasanlagen werden zum Teil bis zu 80 Prozent der erzeugten Wärme unter hohem Aufwand „vernichtet“.

Die Bachelorarbeit

Ziel der Arbeit ist es, die Nutzung der entstehenden Wärme eines Kraft-Wärme-Kopplungs-Prozesses (BHKW) zu optimieren. Hierbei soll versucht werden, die zur Verfügung stehenden technologischen Mittel in ihrer Effizienz zu erhöhen, aber auch neue Wärmenutzungskonzepte zu entwickeln oder die bekannten auf konkrete Anlagen anzuwenden.

Neben der technischen Optimierung stehen auch immer die Kosteneffizienz und die wirtschaftliche Betrachtung einer Optimierung im Fokus der Bauherren. Diese sollten im Zuge der Arbeit berücksichtigt werden.

Ihr Betreuer und Ansprechpartner

Robert Törner

Bielefelder Str. 10
49124 Georgsmarienhütte
Telefon: +49 (0) 5401/858-186

E-Mail-Adresse für allgemeine Anfragen:
personal@spie-osmo.de

Über SPIE OSMO

Die SPIE OSMO GmbH aus Georgsmarienhütte plant und erstellt Systeme und Anlagen mit einer großen technischen Vielfalt für Industrie, Gewerbe oder öffentliche Auftraggeber. SPIE OSMO ist tätig in den Bereichen Elektroanlagen und Automatisierungstechnik, Maschinen- und Anlagentechnik, Mittel- und Niederspannungsanlagen, Verkehrstechnik sowie Kommunikations- und Sicherheitstechnik.

 

Die Pluspunkte bei SPIE OSMO für Studenten

  • Nähe zur Hochschule Osnabrück (etwa 13 km)
  • gute Verkehrsanbindung/ÖPNV
  • große, anspruchsvolle Projekte der Elektrotechnik und des Maschinenbaus
  • kontinuierliche Betreuung, feste Ansprechpartner
  • tiefe Einblicke in die Projektarbeit mit kurzen Wegen zum Projektteam und den Auftraggebern
  • interessante Berufsperspektiven mit weiteren Qualifikationsangeboten im Anschluss

Sie passen zu uns?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Nutzen Sie dafür einfach das unten stehende Formular oder wenden Sie sich an

Marion Luttmann
Bielefelder Str. 10
49124 Georgsmarienhütte

Telefon: +49 (0) 5401/858-152
Email: personal@spie-osmo.de

Ihre Bewerbung

Persönliche Daten

Anrede (optional)
Nachname (optional)
Vorname (optional)
Straße (optional)
Hausnummer (optional)
PLZ (optional)
Ort (optional)
E-Mail (optional)
Telefon (optional)
mobil (optional)

Angaben zur Stelle

Bewerbung als "Praktikant (m/w), Bachelorarbeit zum Thema „Optimierung der Wärmenutzung einer BHKW-Anlage“"
Dein/Ihr Anschreiben (optional)
Dein/Ihr Anschreiben alternativ Upload [max. 10 MB] (optional) Datei entfernen
Einstiegsdatum (Datum) (optional)

Bewerbungsunterlagen

Dateiupload (JPEG, PDF, Word, etc.) [max. 10 MB pro Datei] (optional) Datei entfernen weitere Dateien hinzufügen

Wodurch wurden Sie erstmals auf SPIE OSMO aufmerksam? (optional)

     

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Ihr direkter Kontakt zu SPIE OSMO:

Personalentwicklung
Marion Luttmann
Bielefelder Str. 10
49124 Georgsmarienhütte
Telefon: +49 (0) 5401/858-152
E-Mail: personal@spie-osmo.de

 

Elektroanlagen & Automatisierungstechnik
Tel.: 05401/858-200

Verkehrstechnik
Tel.: 05401/858-219

Mittel- & Niederspannungsanlagen
Tel.: 05401/858-403

Maschinen- & Anlagentechnik
Tel.: 05401/858-202

IT & Kommunikationstechnik
Tel.: 05401/858-300

Kontakt

     

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Dein direkter Draht zu SPIE OSMO

Du erreichst uns schnell und unkompliziert zu unseren Bürozeiten per

» WhatsApp an +49 176 18580245.



Dabei gelten die folgenden Datenschutz- und Nutzungsbedingungen:

  • Deine Handynummer sowie personenbezogenen Daten werden von uns weder gespeichert noch für andere Zwecke als den WhatsApp-Chat verwendet. Bitte sende uns keine Bilder oder Videos.
  • Um Ihr Profilbild müssen Sie sich keine Gedanken machen. Wir geben Ihre Daten und Bilder nicht an Dritte weiter.
  • Unsere WhatsApp-Nummer steht nur zur Kontaktaufnahme via Chat oder Sprachnachricht und nicht für Telefon- oder Videoanrufe bereit. Möchtest Du uns telefonisch erreichen, melde Dich bitte unter +49 5401 858152.


Wie genau funktioniert das Ganze?

  • Schritt 1: Speichere +49 176 18580245 in Deinem Handy ein.
  • Schritt 2: Öffne Dein WhatsApp und schreibe uns eine kurze Nachricht.


Was sollte in Deiner WhatsApp-Nachricht stehen?

  • Name
  • Wohnort
  • Dein Jobwunsch


Das war’s schon. Mehr müssen wir fürs Erste nicht wissen. Wir melden uns bei Dir. Von Montag bis Freitag innerhalb von 24 Stunden. Einfacher geht’s nicht. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!